Home/ Blog

Erzähl uns von deinem Mami-Alltag, liebe Susanna (Dreifach-Mama und Content Creator @susamamma)
Susanna zeigt uns auf ihrem Account @Susamamma ein paar Ausschnitte aus ihrem Mama-Alltag mit drei Kindern.

2020 ist sie nämlich Mama von zwei süßen Zwillingsjungs geworden und zwischen all dem Windeln wechseln und für die Schule lernen, hat sie einfach einen ganz wundervoll authentischen Account vom Mama-sein, über Mode bis hinzu jeglichen Tipps für den Alltag.

Wir haben uns über deine erste Bestellung bei uns kennengelernt, da hast du während deiner Schwangerschaft ein paar Teile für deine Zwillings-Jungs bestellt und ich erinnere mich, dass einige Hvid Teilchen dabei waren. Braucht man denn wirklich noch Teile der Erstausstattung, auch wenn schon ein Geschwisterkind da ist?

Da es immer wieder neue Innovationen auf dem Markt gibt beantworte ich die Frage mit JA. Tatsächlich ist unsere Tochter bei der Geburt der Zwillinge fast 6 Jahre alt gewesen. Die erste Babyzeit mit ihr liegt also schon eine ganze Weile zurück. Ich bin ein ganz großer Fan davon, Dinge wieder zu verwenden. Alles konnten wir jedoch allein schon aus Platzgründen nicht aufheben und so habe ich einiges beispielsweise an meine Schwestern und deren Kinder weitergegeben. Es ist auch einfach schön für neugeborene Kinder Neues zu kaufen. Wie ich zu beginn schon gesagt habe, werden jährlich so viele neue Produkte entwickelt, die auch wirkliche Helfer im Alltag sein können und die ich mir rückblickend schon damals in 2014 gewünscht hätte.

Gibt es denn Produkte, die dein Leben und besonders deinen Alltag als Dreifach-Mama wesentlich vereinfacht haben? Wenn ja, welche waren das und weshalb?

Gibt es, ja! Ein Produkt, welches uns von der Geburt der Zwillinge an, bis heute im Alltag begleitet, ist das Snuggle Me Nestchen. Wir haben natürlich für jeden Zwilling eins. Wie in einer innigen Umarmung schlafen meine kleinen darin ganz wunderbar. Heute mit 1,5 Jahren dient es selten noch für ein Schläfchen. Viel mehr legen sich die kleinen Racker ganz von allein hinein und schauen sich ein Buch an oder chillen einfach für eine Weile. Selbst unsere Große spielt gemeinsam mit den Zwillingen fantasievoll, dass die Nestchen ihre kleinen Boote auf hoher See sind oder gemütliche Hundekörbchen.

Es gibt noch viele weitere Produkte, die unseren Alltag erleichtern. Sei es die hübsche Brotdose von Liewood, die kuscheligen Pucksäcke von hvid, das Schüsselset von Ekobo, was sich am Tisch ansaugt und ‚leise‘ ist oder die leichten Sommerschlafsäcke von Play at Slaep uvm. (welche Produkte ich hier aufzähle habe ich als Link noch unten mit rein genommen, können auch ausgetauscht werden)

Bei drei Kindern können wir uns vorstellen findet man schnell heraus, wie etwas einfacher oder zeitsparender geht. Hast du einen lifehack, den du mit uns teilen möchtest?

Für mich sind Vorbereitung und Planung Key. Es ist komisch diese Worte aus meinem Mund zu hören, denn ich bin der wohl Spontanität liebenste Mensch, den ich kenne. Doch ich habe gelernt, mit drei Kindern - besonders, wenn ich auch mal ein paar Tage allein mit ihnen bin - geht es ohne logische, logistische, den Ablauf betreffende und gut durchdachte Planung und Vorbereitung nicht. Vorbereitet zu sein gibt mir Sicherheit, die ich automatisch auf meine Kinder übertrage. Klar, ich weiß, dass nur weil ich einen Plan gemacht habe, nicht alles auch nach diesem läuft. Das Leben und insbesondere das Leben mit Kindern hält reichlich unvorhersehbare Abweichungen bereit. Damit rechne ich und falle nicht aus allen Wolken, wenn etwas nicht so klappt, wie ich es mit zuvor überlegt habe. Gut also, dass ich so spontan bin und alles andere wäre mir auch viel zu langweilig.

Wenn du einen Tag lang einen Babysitter für deine drei Kids hättest, was würdest du am Liebsten machen?

Schwierige Frage, denn da gibt es viel. Ich denke momentan auf den oberen Plätzen stehen bei mir die Punkte:

- Qualitytime mit meinem Mann. Einfach mal etwas anderes, neues, aufregendes zu machen.

- Ein schöner Tag gemeinsam mit einer guten Freundin. Einfach Quatschen, Lachen und Unsinn machen.

- Wellness - Was für mich so aussehen würde: nach einer wohltuenden Massage von Kopf bis Fuß mal wieder generalüberholt werden mit Maniküre, Pediküre, Wimpern, Augenbrauen… Danach sehne ich mich so sehr! #metime

Was haben dich deine drei Kinder am Meisten gelehrt?

Das mich Liebe so unglaublich stark macht und ich irgendwie alles schaffen kann.

Vervollständige doch mal bitte folgende Sätze:

  • Die ersten 4 Wochen nach der Geburt zu Hause waren… eine Achterbahnfahrt der Emotionen.
  • Stillen ist für dich… erst schmerzhaft, dann wunderschön und irgendwann nach 1,5 Jahren manchmal auch nervig.
  • Wenn ich unterwegs bin, sind immer… Snacks mit dabei.
  • Das Leben als dreifach-Mama kann manchmal… der härteste 24/7 Job sein.
  • Wenn abends alle drei Kids im Bett liegen fange ich an… Schokolade zu essen. Tafelweise. 😜 Okay… und klar Schiff zu machen.
  • Die meiste Energie hole ich mir… aus Ruhe und Schlaf.
  • Mein lustigstes Ereignis mit den Kids werde ich wohl nie vergessen, es war… - ist der letzte Satz, den ich hier in diesem Interview beenden soll und mir fällt nichts ein. Du bekommst dafür einen anderen: Das Leben mit meinen Kindern ist neben aller Liebe, Arbeit, ersten Male, neben all dem Frust, dem Trösten und der Angst das allerlustigste Leben, was ich leben kann.
Sina
Sina 03/03/2022

Susanna, du bist wundervoll :)

1 comment

Empty content. Please select category to preview

Erfahre mehr über

@susamamma